SV Sandhausen: Rückendeckung für Keeper Schuhen

Trainer Kocak: "Wir stehen weiterhin zu Marcel."

Autor: Christian Slotta Veröffentlicht: Samstag, 18.08.18 | 16:26
Marcel Schuhen kassiert ein Tor von Khaled Narey

SVS-Keeper Marcel Schuhen patzte zweimal folgenschwer gegen den HSV. ©Imago/Jan Huebner

Marcel Schuhen hatte zuletzt einiges an Kritik einstecken müssen. Zwei folgenschwere Patzer im Heimspiel gegen den Hamburger SV, die jeweils zu Gegentoren führten, hatten dazu geführt, dass der SVS am Ende deutlich verlor (0:3). Vor dem DFB-Pokalspiel bei Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen am Samstag erhielt der Schlussmann nun Rückendeckung von seinem Trainer.

„ Er wird solch einen Tag wie gegen den HSV nie mehr erleben. ”
SVS-Coach Kenan Kocak

Lob für Schuhen, Chance für Lomb

Wir stehen weiterhin zu Marcel Schuhen. Er hat im Training einen guten Eindruck gemacht und ich bin mir sicher, dass er solch einen Tag wie gegen den HSV nie mehr erleben wird“, erklärte Coach Kenan Kocak auf der Pressekonferenz am Donnerstag.

Dass Ersatzmann Niklas Lomb gegen RWO zwischen die Pfosten rücken wird, erklärte Kocak so: „Das hat aber nichts mit dem HSV-Spiel zu tun, sondern war schon lange vorher vereinbart. Schon im letzten Jahr haben wir das im DFB-Pokal so gehandhabt.“

Noch kein Mitglied beim Liga-Sponsor? Jetzt tipico Erfahrungen lesen & bis zu 100€ Willkommensbonus sichern!