VfL Osnabrück: Maurice Trapp ist begehrt

St. Pauli und Bielefeld interessiert

Maurice Trapp vom VfL Osnabrück

Zweikampfstark und torgefährlich: Maurice Trapp erzielte schon vier Saisontore. ©imago images/Osnapix

Der VfL Osnabrück hatte viel zu feiern in den letzten Wochen: Erst wurde der Aufstieg, dann die Drittliga-Meisterschaft perfekt gemacht, da kann auch die Niederlage gegen Rostock am gestrigen Freitag die Stimmung nicht trüben. Die erste komplette Spielzeit von Daniel Thioune als Trainer der Lila-Weißen ist mehr als gelungen.

Einer der Gründe war die sorgfältige Kaderplanung im letzten Sommer, als die Defensive unter anderem mit Maurice Trapp verstärkt wurde. Der Innenverteidiger spielte eine herausragende Saison, durch die er nun den Weg in die Notizbücher einiger Zweitligisten gefunden hat.

Nach Informationen von Liga-Zwei.de haben sowohl der FC St. Pauli als auch Arminia Bielefeld Interesse am 27-Jährigen, der allerdings noch ein Jahr Vertrag hat. Was den früheren Union-Jugendspieler so begehrt macht, ist sein linker Fuß. Zentrale Abwehrspieler mit starkem Linken sind selten auf dem Markt.

Wird Osnabrück schwach?

Die Arminia hat zwar mit Stephan Salger und Julian Börner gleich zwei davon, doch bei beiden läuft der Vertrag aus. Momentan sieht es nur bei Börner nach Verlängerung aus. Mit Amos Pieper und Brian Behrendt sind daneben noch zwei rechtsfüßige Innenverteidiger über die Saison hinaus gebunden. Beim Kiez-Klub ist die Situation anders. Dort ist Leihspieler Justin Hoogma der einzige zentrale Abwehrspieler mit starkem linken Fuß. Hoffnung, Hoogma zu halten, gibt es, verlassen können sich die Braun-Weißen darauf aber nicht.

In Osnabrück ist man sich der seltenen Qualitäten Trapps bewusst, würde ihn dementsprechend gerne halten. Da die Lila-Weißen aber mit kleinem Etat in die 2. Bundesliga kommen, ist es gut vorstellbar, dass sie bei einer gewissen Ablöse schwach werden. So könnte man zum einen die Ausgaben für Benjamin Girth refinanzieren, bei dem mit dem Aufstieg eine Weiterverpflichtungs-Klausel griff, zum anderen hätte man Mittel für weitere Verstärkungen.

Schon Mitglied bei Wettanbieter Mr Green? Jetzt exklusiven Mr Green Bonus sichern & mit bis zu 100€ gratis Guthaben auf dein Team wetten!