Dynamo Dresden: Neue Gerüchte um Niklas Hauptmann

SGD-Eigengewächs beim 1. FC Köln außen vor

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Montag, 06.01.20 | 07:20
Niklas Hauptmann

Niklas Hauptmann wird wieder mit einer Rückkehr nach Dresden in Verbindung gebracht. © imago images / Team 2

Mit dem bisherigen U19-Coach Willi Weiße hat Markus Kauczinski am Wochenende einen zweiten Co-Trainer neben Heiko Scholz zur Seite gestellt bekommen. Der Trainerstab von Dynamo Dresden für die Mission Klassenerhalt dürfte damit komplett sein, was für den Kader trotz der bereits am Freitag präsentierten Neuzugänge Patrick Schmidt (1. FC Heidenheim) und Marco Terrazzino (SC Freiburg) wohl noch nicht gilt.

Vielmehr ist davon auszugehen, dass weitere Verstärkungen folgen werden, um die Chance auf die Rettung zu erhöhen. Tag24 nennt in diesem Zusammenhang vor allem zwei Namen, die derzeit die Runde machen. Zum einen Artur Sobiech, der Lechia Gdansk dem Vernehmen nach in Richtung Deutschland verlassen will und zuletzt auch bei seinem Ex-Klub Hannover 96 gehandelt wurde. Ob Dynamo nach Schmidt noch einen weiteren Mittelstürmer hinzu holt, ist indes eher fraglich.

Hauptmann noch ohne Saisoneinsatz

Zum anderen gilt wie schon im Sommer auch Niklas Hauptmann wieder als Kandidat, der eineinhalb Jahre nach seinem 3,4 Millionen Euro teuren Wechsel von der SGD zum 1. FC Köln nach Dresden zurückkehren könnte. Der 23-Jährige spielte nach auch nur zwölf Zweitliga-Einsätzen in der vergangenen Spielzeit bei den Geißböcken im vergangenen Halbjahr überhaupt keine Rolle und wurde neben weiteren Profis nicht für das Trainingslager in Spanien berücksichtigt.

Hauptmann kann den Verein verlassen, wobei aufgrund eines bis 2023 laufenden Vertrages auch ein Leihgeschäft im Bereich des Möglichen ist. Auf Leihbasis wäre eine Rückkehr nach Dresden, wo der Mittelfeldspieler von 2008 bis 2018 zehn Jahre lang ausgebildet wurde, durchaus vorstellbar. Schlägt Hauptmann an alter Wirkungsstätte ein, würden alle Beteiligten profitieren. Kann der Sohn von Ex-DDR-Nationalspieler Ralf Hauptmann nicht wieder Fuß fassen, wäre zumindest der finanzielle Verlust überschaubar.

Auf der Suche nach einem passenden Wettanbieter? Alle bwin Erfahrungen lesen und auf das nächste Dresden-Spiel wetten!