Dynamo Dresden: Noch Hoffnung auf Felix Platte

Entscheidung zwischen Darmstadt und der SGD?

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Donnerstag, 17.08.17 | 10:07
Felix Platte

Weiterhin im Dynamo-Fokus: Felix Platte (l.) © Imago / Eibner Europa

Nach seinem im Auftaktspiel gegen den MSV Duisburg (1:0) erlittenen Kreuzbandriss im linken Knie wurde Pascal Testroet am gestrigen Mittwoch in Straubing operiert. Der Angreifer wird Dynamo Dresden nach dem Eingriff noch rund sechs Monate fehlen und in der Rückrunde wieder eine Alternative sein.

Während Testroet, der noch einige Tage zur Überwachung in Straubing bleiben muss, nach seiner Rückkehr nach Dresden mit dem Reha-Training beginnen wird, konnte man bei der SGD noch kein wirkliches Bild von den spät verpflichteten Eero Markkanen und Haris Duljevic machen.

Der offensive Mittelfeldmann Duljevic, auf den man große Stücke hält, arbeitet derzeit noch seinen Trainingsrückstand auf und Markkanen kam bisher nur für wenige Minuten im Pokalspiel bei der TuS Koblenz zum Zug.

Platte auch in Darmstadt weiter ein Thema

Der finnische Nationalspieler wird aber sicherlich seine Chancen erhalten, zumal in Abwesenheit von Testroet nur Lucas Röser als Konkurrent für die in der Regel nur eine Stürmerposition vorhanden ist.

Zumindest noch, denn offenbar hofft man in Dresden laut Bild weiterhin auf eine Verpflichtung des beim FC Schalke 04 mehr oder weniger ausgemusterten Felix Platte. Der U21-Europameister wird zwar auch vom SV Darmstadt 98 umworben, für den Platte bereits in den letzten eineinhalb Jahren auf Leihbasis spielte, doch die Lilien haben aktuell ohnehin schon ein Überangebot im Angriff.

Möglich, dass darin die große Chance der SGD liegt, wenngleich Plattes Tendenz eher in Richtung Darmstadt gehen soll. Eine Entscheidung hat der 21-Jährige bislang indes nicht getroffen und es ist nicht auszuschließen, dass noch andere Klubs auf den Plan treten. Derzeit scheint es aber so, dass die Frage bis Transferschluss am 31. August „Dresden oder Darmstadt?“ lautet.

Gewinnt Dresden gegen Sandhausen? Jetzt wetten!