Dynamo Dresden: Bangen um Alexander Jeremejeff

Neuzugang im Testspiel in Zeitz früh angeschlagen ausgewechselt

Alexander Jeremejeff von Dynamo Dresden

Hofft bald wieder auf Torejagd zu gehen: Alexander Jeremejeff. ©Imago images/Eibner

Nach dem torlosen Remis im ersten Test der Länderspielpause gegen den Halleschen FC hat Dynamo Dresden neun Tage vor dem Auftritt am sechsten Spieltag beim VfL Bochum ein Freundschaftsspiel beim 1. FC Zeitz dazu genutzt, Selbstvertrauen zu tanken. Beim Landesklassisten aus Sachsen-Anhalt siegte die SGD am gestrigen Freitag deutlich mit 13:1.

Bevor der Gastgeber kurz vor Schluss den Ehrentreffer erzielten durfte, trugen sich Moussa Koné (3), René Klingenburg (3), Baris Atik (2), Patrick Möschl, Justin Löwe und Niklas Kreuzer sowie die beiden U19-Talente Adnan Alagic und Ransford-Yeboah Königsdörffer für Dynamo in die Torschützenliste ein.

Jeremejeff mit Knieproblemen

Königsdörffer war dabei der einzige Akteur, der länger als 45 Minuten auf dem Platz stand. Der 17-jährige Angreifer kam bereits nach neun Minuten, weil Alexander Jeremejeff angeschlagen vom Platz musste. Der schwedische Neuzugang verletzte sich bei einer unglücklichen Aktion am Knie und signalisierte früh, Probleme zu haben.

Ich hoffe, es ist nichts Schlimmes. (Cristian Fiel)

Um welche Art Verletzung es sich handelt und ob Jeremejeff eine Zwangspause droht, ist offen. Cristian Fiel hat zumindest die Hoffnung auf Entwarnung, wie der Dynamo-Coach gegenüber Tag24 erklärte: „Ich habe den Jungs vorm Spiel nur gesagt, verletzt euch nicht. Und dann kommt Alex raus. Er ist weggerutscht und sagte, er hat ein komisches Gefühl. Ich hoffe, es ist nichts Schlimmes.“

Während Fiel um Jeremejeff bangen muss, war der zweite Einsatz von Marco Hartmann über 45 Minuten nach dem Comeback gegen Halle erfreulich. Der Routinier scheint seine Muskelquetschung komplett auskuriert zu haben. Nichtsdestotrotz bleibt es beim Vorhaben, Hartmann langsam und ohne Risiko wieder heranführen zu wollen.

Schon Mitglied bei Wettanbieter tipico ? Jetzt exklusiven tipico Bonus sichern & mit bis zu 100€ gratis Guthaben auf Dynamo wetten!