Dynamo Dresden: Husbauer-Verpflichtung bestätigt

Leihe inklusive Kaufoption

Josef Husbauer bei Slavia Prag

Josef Husbauer läuft künftig für Dynamo auf. ©Imago images/PA Images

Bereits am Wochenende rankten sich Gerüchte um eine Verpflichtung von Josef Hubauer in Dresden – nun schlägt der defensive Mittelfeldspieler an der Elbe auf. Die SGD vermeldete am heutigen Dienstagvormittag den Transfer als perfekt. Der 29-Jährige wird zunächst ausgeliehen, Dynamo sicherte sich zudem eine Kaufoption.

„Josef Husbauer bringt viel Qualität sowie Erfahrung mit und ist ein Spieler, der absolut in unser Anforderungsprofil passt, weil er unserer Mannschaft sofort weiterhelfen kann“, so SGD-Sportgeschäftsführer Ralf Minge.

Erfahrung pur

Eigentlich war die SGD noch auf der Suche nach einem klassischen Sechser, der auch Innenverteidiger spielen kann, dieses Profil erfüllt Husbauer jedoch nicht. Stattdessen ist der Tscheche ein zentraler Mittelfeldspieler, zu seiner Rückennummer in Dresden passend ein typischer Achter.

Husbauer kickte bislang bis auf ein halbjähriges Engagement bei Cagliari Calcio ausschließlich in seiner tschechischen Heimat, sammelte dort aber eine Menge Erfahrung, exakt 279 Spiele in der Fortuna Liga stehen in seiner Vita. In der tschechischen Nationalmannschaft kommt der gebürtige Prager auf 21 Einsätze.

Am gestrigen Montag bereits flog Husbauer zu seiner neuen Mannschaft ins Trainingslager und bereitet sich mit der SGD nun auf die Rückrunde vor. „Ich habe als Fußballer schon einiges in meiner Karriere erlebt und dabei auch die ein oder andere Drucksituation überstanden. Diese Erfahrung möchte ich im Kampf um den Klassenerhalt einbringen und an meine Mitspieler weitergeben“, gibt sich Husbauer kämpferisch.

Auf der Suche nach einem passenden Wettanbieter? Alle bwin Erfahrungen lesen und auf das nächste Dresden-Spiel wetten!