Jahn Regensburg: Albers verlängert

Vertrag bis 2022

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Freitag, 31.07.2020 | 12:15
Andreas Albers in Regensburg

Andreas Albers hatte in der vergangenen Saison oft Grund zu jubeln. ©Imago images/Eibner

Der SSV Jahn Regensburg bindet Andreas Albers. Wie die Oberpfälzer am heutigen Freitag vermeldeten, erhält der Angreifer einen Vertrag bis 2022. Die Einigung über eine weitere Zusammenarbeit erfolgte allerdings bereits vor dem Saisonende der vorherigen Spielzeit, wie der Verein jetzt bekannt gibt.

Steile Entwicklung

„Vor einem Jahr war der Name Andreas Albers im deutschen Profifußball ein unbeschriebenes Blatt. Ein Jahr später sieht das anders aus. Andreas hat sich beim SSV Jahn toll eingefunden und eine sehr gute sportliche Entwicklung genommen“, so Geschäftsführer Christian Keller.

Albers avancierte mit acht Toren gemeinsam mit Sebastian Stolze zum besten Torschützen des Vereins, trug außerdem sechs Vorlagen zum Mannschaftserfolg bei.„Diese Entwicklung ist noch nicht abgeschlossen. Nachdem Andreas nun ohne Anpassungserfordernisse in seine zweite Saison starten kann, erwarten wir uns von ihm, dass er sein Leistungsvermögen noch konstanter auf den Platz bringen wird„, so Keller über seinen Stürmer.