SSV Jahn Regensburg: Vertrag für Testspieler Patrick Milchraum?

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Mittwoch, 04.07.12 | 14:17

Am Montag nutzten Sportchef Franz Gerber und der neue Trainer Oscar Corrochano den freien Tag der Profis des SSV Jahn Regensburg dazu, um gleich 20 Spieler genauer unter die Lupe zu nehmen, die derzeit auf der Suche nach einem neuen Verein sind. In einem Spiel Elf gegen Elf traten die 20 Feldspieler mit vom SSV Jahn gestellten Keepern am Kaulbachweg gegeneinander an und versuchten Werbung in eigener Sache zu betreiben.

Gegenüber der „Mittelbayerischen Zeitung“ begründete Gerber diese Maßnahme durchaus einleuchtend: „Unter den Spielern, die uns angeboten wurden, sind einige, die eine interessante Vita haben. Den einen oder anderen habe ich zwar schon mal gesehen, aber das ist entweder schon eine Weile her oder bei mir nicht mehr so präsent.“

Unter den getesteten Akteuren waren mit Patrick Milchraum, Eke Uzoma und Charilaos Pappas gleich drei ehemalige Profis des TSV 1860 München, für die der Tag unterschiedlich verlaufen ist. Während der Jahn Uzoma und Pappas nach Informationen von „dieblaue24.com“ mitterweile eine Absage erteilt hat, darf sich Milchraum offenbar noch Chancen ausrechnen. Der zuletzt für den Karlsruher SC spielende Spezialist für die linke Außenbahn hinterließ anscheinend einen ansprechenden Eindruck.