1. FC Heidenheim: Arne Feick nutzt seine Chance

Niklas Dorsch fehlt nächste Woche

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Montag, 03.12.18 | 19:11
Arne Feick

Traf in Sandhausen zum zwischenzeitlichen 1:1: Arne Feick (r.) © Imago / Matthias Koch

Wenn Timo Beermann nicht kurzfristig wegen eines im Training erlittenen Pferdekusses am linken Oberschenkel ausgefallen wäre, hätte der 1. FC Heidenheim am gestrigen Sonntag beim SV Sandhausen wohl in der gleichen Formation begonnen, die in der Woche zuvor gegen den SC Paderborn mit 1:5 unter die Räder gekommen ist.

So aber rückte Arne Feick neu in die Mannschaft und hatte mit seinem Treffer zum zwischenzeitlichen Ausgleich großen Anteil daran, dass das Unternehmen Wiedergutmachung mit einem 2:1-Auswärtssieg glückte.

Feick, der zuvor letztmals am dritten Spieltag in der Startelf gestanden hatte und dann mit einem in dieser Partie bei Dynamo Dresden (3:1) erlittenen, doppelten Bänderriss lange ausgefallen war, dürfte mit der Partie in Sandhausen seinen Stammplatz als Linksverteidiger zurückerobert haben.

Rückt Theuerkauf ins Mittelfeld?

In den letzten Wochen musste sich der 30-Jährige mit Einwechslungen begnügen, da Norman Theuerkauf die Rolle auf der linken Abwehrseite tadellos ausfüllte. Nun aber war Theuerkauf als Beermann-Vertreter in der Innenverteidigung gefragt und eröffnete Feick die Gelegenheit, sich wieder ins Team zu spielen.

Kommende Woche gegen den MSV Duisburg ist nun nicht ausgeschlossen, dass Feick, Theuerkauf und Beermann gemeinsam auflaufen. Grund dafür ist die Gelbsperre von Niklas Dorsch, für den Robert Andrich im defensiven Mittelfeld eine Option ist. Die andere ist Theuerkauf, der mit der dritten Position binnen drei Spielen einmal mehr seinem Ruf als Allrounder alle Ehre machen würde.

Sollte es für Beermann noch nicht reichen, könnte Theuerkauf dennoch ins Mittelfeld rücken. Bei dieser Variante würde voraussichtlich Mathias Wittek mit Patrick Mainka die Innenverteidigung bilden.

Noch kein Mitglied beim offiziellen Liga-Sponsor? Jetzt aktuelle tipico Erfahrungen lesen & bis zu 100€ Willkommensbonus sichern!