VfB Stuttgart: Phillips wird erneut ausgeliehen

Verteidiger bleibt bis Sommer

Nathaniel Phillips im VfB-Dress.

Nathaniel Phillips wird die Saison im Trikot des VfB Stuttgart beenden. ©imago images/Sportfoto Rudel

Bereits in der Vorwoche deutete sich an, dass beim VfB Stuttgart Nathaniel Phillips bald wieder da sein könnte. Nun vermelden die Schwaben Vollzug: Der Verteidiger wird nach seiner kurzzeitigen Rückkehr zum FC Liverpool erneut bis Saisonende ausgeliehen.

„Wir sind sehr froh, dass Nathaniel nach seiner zwischenzeitlichen Rückkehr nach Liverpool ab sofort wieder ein Teil unserer Mannschaft ist. Der Austausch mit den Verantwortlichen des FC Liverpool war und ist sehr konstruktiv und vertrauensvoll. So war es möglich, eine Lösung zu finden, von der am Ende alle Seiten profitiert haben“, äußerte sich Sportdirektor Sven Mislintat.

Am Montag schon im Einsatz?

Ursprünglich war Phillips im vergangenen Sommer für ein Jahr vom amtierenden Champions-League-Sieger ausgeliehen worden. Dieser hatte die Leihe kurz nach Weihnachten auf Grund von Personalmangel in seiner Defensive vorzeitig beendet. Die Option, den 22-Jährigen erneut ins Schwabenland zu verleihen, hatten sich beide Klubs ausdrücklich offengehalten.

Wie der VfB außerdem mitteilte, wird Phillips bereits am heutigen Montag zur Mannschaft ins Trainingslager nach Spanien reisen. Ob es für einen Einsatz im Test gegen den FC Basel, auf den Stuttgart am Nachmittag trifft, reicht, bleibt abzuwarten.

Da mit Holger Badstuber (Adduktorenprobleme) bereits am Sonntag ein Innenverteidiger verletzt die Heimreise antreten musste, hat Trainer Pellegrino Materazzo ohnehin eine dünne Personaldecke in der zentralen Defensive zu beklagen.

Schon Mitglied beim offiziellen VfB-Sponsor? Jetzt exklusiven betano Bonus sichern & mit bis zu 100€ gratis Guthaben auf Stuttgart wetten!