Wehen Wiesbaden: Schäffler für Tor des Monats nominiert

SVWW-Torjäger tritt gegen Kimmich und Co. an

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Freitag, 05.06.2020 | 15:52
Manuel Schäffler beim SV Wehen Wiesbaden

Manuel Schäffler in Jubelpose: In dieser Saison ein häufiges Bild. ©Imago images/Hartenfelser

Den Rücken zum Tor gewandt, die Ballannahme nicht optimal – normalerweise entsteht aus solch einer Situation kein Tor. Normalerweise. Manuel Schäffler bewies in der Partie beim HSV das Gegenteil, als er den Ball in Bedrängnis mit einem gefühlvollen Chip über den gegnerischen Keeper hinweg ins Tor bugsierte.

Ein Treffer beruhend auf hoher individueller Qualität, der nun zur Wahl für das Tor des Monats Mai steht. Am heutigen Freitag gab die ARD alle fünf nominierten Treffer bekannt. Manuel Schäffler stellt sich der Konkurrenz um Joshua Kimmich (FC Bayern), Stephan Hain (Unterhaching), Dina Blagojevic (SC Sand) und Leonardo Bittencourt (Werder Bremen).

Premiere?

Wird Schäffler der erste Wiesbadener Torschütze des Monats? Bisher war der SVWW bei Traumtoren dieser Marke eher Zuschauer, wie im Juli 2009 als Carl Zeiss Jenas Torjäger Orlando Smeekes gegen Wehen Wiesbaden einen Freistoß gekonnt versenkte und dafür mit der prestigeträchtigen Trophäe ausgezeichnet wurde.

Doch wieder zurück zur aktuellen Wahl: Bis 20. Juni könnt Ihr auf Sportschau.de Eure Stimme abgeben. Möglicherweise wandert die Münze für den Sieger dann wieder in Liga zwei: Das letzte Tor des Monats erzielte bekanntlich Dynamo Dresdens Patrick Schmidt.