1.FC Magdeburg: Tor des Jahres – Nächste Chance für Beck

FCM-Stürmer wieder dabei

Autor: Christian Slotta Veröffentlicht: Mittwoch, 16.01.19 | 11:03
Christian Beck erzielt per Seitfallzieher ein Tor gegen Preußen Münster

War dies das Tor des Jahres 2018? Mit diesem Seitfallzieher hat sich Christian Beck für die Sportschau-Wahl qualifiziert. ©Imago/Christian Schroedter

Zum zweiten Mal in Folge hat Christian Beck die Chance auf den Gewinn beim ‚Tor des Jahres‘. Bei der Wahl 2017 musste sich der FCM-Stürmer nur Lukas Podolski geschlagen geben und vor namhaften Spielern wie Dembele oder Goretzka einen starken zweiten Platz. Auch 2018 können die Fans des 1.FC Magdeburg wieder fleißig für ihren ‚Beckus‘ voten, der sich mit seinem Seitfallzieher-Treffer aus dem Februar (gegen Preußen Münster) für die Wahl zum ‚Tor des Jahres‘ qualifizierte.

Drei Kölner als Konkurrenz

Konkurrieren muss sich Beck in diesem Jahr unter anderem mit drei Spielern vom 1.FC Köln, Union Berlins Sebastian Polter sowie Nationalspieler Toni Kroos. Bis zum 27.01.2019, 23.59 Uhr könnt Ihr unter sportschau.de für Beck stimmen. Das Video des Seitfallzieher-Treffers aus dem Februar könnt Ihr ebenfalls auf dem Online-Auftritt der ARD-Sportschau noch einmal anschauen.

Noch kein Mitglied beim FCM-Sponsor sunmaker? Jetzt aktuelle sunmaker Erfahrungen lesen & bis zu 200€ Willkommensbonus sichern!