1860 München: Bestätigt – Ian Ayre wird neuer Geschäftsführer

Ex-Liverpooler soll Löwen wieder nach oben führen

Autor: Christian Slotta Veröffentlicht: Dienstag, 16.10.18 | 09:29
Ian Ayre als Geschäftsführer beim TSV 1860 ein.

Der neue starke Mann in München – Ian Ayre kommt aus Liverpool. ©Imago

Was sich bereits vor einigen Monaten angedeutet hat, wurde seitens 1860 München nun offiziell bestätigt: In den kommenden Wochen wird Ian Ayre als neuer Geschäftsführer bei den Münchener einsteigen. Der Vertrag mit seinem bisherigen Arbeitgeber, dem FC Liverpool, lief ursprünglich bis zum Sommer 2017, wurde nun jedoch in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Offen ist allerdings noch der Zeitpunkt, wann Ayre in Giesing einsteigt. Zuletzt hieß es, dass Anthony Power bis Saisonende interimsmäßig die Geschäftsführer-Position einnehmen soll.

Ian Ayre ist also der neue starke Mann an der Isar – und bringt reichlich Erfahrung mit. Seit 2007 war der 53-Jährige an der Anfield Road aktiv, wurde 2011 zum dortigen Geschäftsführer gewählt und fungierte seit 2013 als Vorstandvorsitzender bei dem englischen Traditionsverein.

„ Der Verein gehört für mich zweifelsohne zurück in die deutsche Fußball-Bundesliga ”
Neu-Geschäftsführer Ian Ayre

Für seine neue Zeit in München hat sich der Engländer auch schon erste Ziele gesteckt: „Ich bin gespannt auf die Herausforderung. Der TSV 1860 München hat eine lange Tradition und eine treue Anhängerschaft. […] Der Verein gehört für mich zweifelsohne zurück in die deutsche Fußball-Bundesliga“, so Ayre in der Pressemitteilung der Sechziger.

Gewinnt 1860 in Bielefeld?  Jetzt wetten!