1860 München: Jan Zimmermann ist die Nummer eins

Neuzugang hat die Nase vorn

Autor: Christian Slotta Veröffentlicht: Sonntag, 31.07.16 | 15:02
Berisha trifft gegen Zimmermann

Die Nummer eins steht zwar bei 1860 nicht auf seinem Trikot, trotzdem wird Zimmermann im Tor stehen. ©Imago

1860 geht mit Neuzugang Jan Zimmermann als Nummer eins in die neue Saison. Nachdem es in der Vorbereitung einen Dreikampf zwischen Vitus Eicher, Stefan Ortega und dem ehemaligen Heidenheimer gab, darf die Aufstellung vom letzten Test gegen Freiburg wohl als klares Indiz für den Pflichtspiel-Auftakt gewertet werden. Beim 0:0 gegen den Bundesliga-Aufsteiger stand Zimmermann die gesamte Spielzeit über im Kasten und dürfte damit auch nächste Woche in Fürth beginnen.

Sturm-Besetzung offen

Ob die gewählte Startelf gegen den SCF auch auf den anderen Positionen mit der für kommenden Sonntag übereinstimmen wird, darf indes bezweifelt werden. Der erst heute verpflichtete Stefan Aigner stand logischerweise noch nicht im Kader, dürfte aber bei Runjaic gesetzt sein – zumal er aus Frankfurt einen guten Fitness-Zustand mitbringt. Interessant dürfte auch die Frage nach der Sturm-Besetzung werden. Neuzugang Ivica Olic zeigte ein ordentliches Debüt, während sich an seiner Seite zuerst Mölders und nach dem Wechsel Mugosa versuchten. Eine detaillierte Analyse zu den Löwen gibt es am Sonntag im Liga-Zwei.de Teamcheck.