TSV 1860 München: Kosta Runjaic wird neuer Löwen-Trainer

Pressemitteilung folgt im Laufe des Tages

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Dienstag, 16.10.18 | 10:00
Trainer Kosta Runjaic

Kosta Runjaic trainiert künftig die Löwen. ©Imago

Das Rätselraten um den neuen Trainer des TSV 1860 München hat am heutigen Dienstag ein Ende. Die Verantwortlichen der Münchner Löwen werden im Laufe des Tages in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, wer künftig auf der Trainerbank der Sechziger sitzen wird.

Bis zur offiziellen Pressemitteilung müssen sich die Löwen-Fans nun aber nicht mehr gedulden. Denn „dieblaue24“ hat das nach der erfolgten Einigung immerhin eine knappe Woche lang bewahrte Geheimnis um den neuen Trainer nun schon vorzeitig gelüftet. Wie das immer sehr gut unterrichtete Portal berichtet, wird Kosta Runjaic den TSV 1860 in die neue Saison führen.

Dritte Station in Liga zwei

Für den 45 Jahre alten Fußball-Lehrer, der in den vergangenen Wochen auch immer wieder mit dem SV Darmstadt 98 in Verbindung gebracht worden ist, sind die Löwen die dritte Trainerstation in der 2. Bundesliga nach dem MSV Duisburg und dem 1. FC Kaiserslautern. In Kaiserslautern trat Runjaic im September nach einem wenig erfolgreichen Saisonstart aus eigenem Antrieb zurück und wartete seitdem auf eine neue Herausforderung, die nun offenbar an der Grünwalder Straße liegt.

Mit Bekanntgabe des neuen Trainers dürften auch einige organisatorische Dinge mitgeteilt werden. So ist bislang etwa der Trainingsauftakt noch nicht terminiert. Darüber hinaus darf man davon ausgehen, dass zeitnah die ersten Neuzugänge bekannt gegeben werden. Und auch über die auslaufenden Verträge von Dominik Stahl, Daniel Adlung und Valdet Rama muss noch final entschieden werden.