Darmstadt 98: Sebastian Hertner kommt

Linksverteidiger erhält Vertrag bis 2020

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Dienstag, 29.05.18 | 07:31
Marvin Mehlem gegen Sebastian Hertner.

Sebastian Hertner (rechts) kickt künftig für Darmstadt 98. ©Imago/Jörg Schüler

Neuzugang am Böllenfalltor: Wie die Lilien am heutigen Montagnachmittag bekannt gaben, kommt Sebastian Hertner zum SV Darmstadt 98. Der Linksverteidiger erhält einen Vertrag bis 2020.

„Als Linksfuß, der über viel Erfahrung in der zweiten Liga verfügt und seine Qualitäten bereits über einen längeren Zeitraum nachgewiesen hat, passt Sebastian genau in unser Anforderungsprofil“, so Trainer Dirk Schuster.

Erfahrener Kicker

25 Spiele bestritt der 25-Jährige in der abgelaufenen Spielzeit für den FC Erzgebirge Aue. Insgesamt bringt der ehemalige Junioren-Nationalspieler (sieben Einsätze für die U18 und die U19) die Erfahrung von 89 Zweitliga-Partien mit ans Böllenfalltor. In Darmstadt überzeugten Hertner „sowohl die Perspektive als auch die Ideen, die mir das Trainerteam in den Gesprächen aufgezeigt hat“.

Mit Fabian Holland hatten die Lilien in dieser Saison nur einen gelernten Linksverteidiger, nun bessern sie mit Hertner nach. Nebenbei erweitern die Lilien auch ihre Optionen, denn der gebürtige Leonberger kann auch etwas weiter vorne im linken Mittelfeld agieren sowie in der Innenverteidigung aushelfen.

Schon Mitglied beim offiziellen 2.Liga-Sponsor tipico? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus sichern!