Dynamo Dresden: Anfang April nach Fürth

Wetter sorgte für Spielabsage

Fabian Reese (l.) verfolgt Rico Benatelli.

Im Hinspiel unterlag Dynamo Dresden um Rico Benatelli (r.) Fürth mit 0:1. ©Imago/Zink

Das Auswärtsspiel von Dynamo Dresden bei Greuther Fürth am vergangenen Sonntag fiel dem Wetter zum Opfer, Sturmböen verhinderten den Anpfiff. Am Donnerstag, dem 4. April, wird die Partie nun nachgeholt, wie Fürth auf seiner Homepage mitteilte. Anstoß ist um 19.00 Uhr.

Drei Tage vorher bestreitet Dynamo das Montagsspiel bei Erzgebirge Aue, drei Tage nach dem Nachholspiel empfangen die Elbstädter zu Hause Union Berlin.

Drei Heimspiele in Serie für Fürth

Auf das „Kleeblatt“ hingegen kommen keine Reisestrapazen zu, es warten drei Heimspiele innerhalb einer Woche: Am Sonntag, dem 31. März, kommt Arminia Bielefeld in den Sportpark, drei Tage nach dem Heimspiel gegen Dynamo ist Darmstadt 98 zu Gast im Frankenland.

Wie Fürth darüber hinaus mitteilte, behalten für das ursprüngliche Datum gekaufte Tickets ihre Gültigkeit.

»Mobil wetten leicht gemacht. Jetzt kostenlose William Hill App holen & bequem auf das nächste Dynamo-Spiel tippen!