Erzgebirge Aue: Baumgart – Wechsel bestätigt

Offensivmann kommt aus Chemnitz

Autor: Simon Thijs Veröffentlicht: Freitag, 15.01.21 | 13:02
Tom Baumgart bei der Vorstellung im Erzgebirge

Tom Baumgart ist in Zukunft ein Veilchen. ©FC Erzgebirge Aue

Wie Liga-Zwei.de schon vor einigen Tagen berichtet hat, wechselt Tom Baumgart vom Chemnitzer FC zum FC Erzgebirge Aue. Der 20-jährige hat heute einen Vertrag bis 2021 unterschrieben. Über die Modalitäten des Wechsels wurde nichts bekannt.

Flexibilität für die Offensive

FCE-Präsident Helge Leonhardt beschrieb seinen Neuzugang mit folgenden Worten: „Tom hat sein großes Talent und sein fußballerisches Können in der 3. Liga deutlich gezeigt und kann hier bei uns den nächsten Schritt in seiner noch jungen Karriere angehen. Er ist ein Junge aus der Region und weiß von daher, auf welche Tugenden es hier bei uns in Aue ankommt.“

Auch der neue Cheftrainer Daniel Meyer zeigt sich erfreut: „Ich bin echt froh, dass sich Tom für uns entschieden hat. Er besitzt eine gute Mentalität, ist in der Offensive sehr flexibel einsetzbar und hat in der letzten Saison eine überragende Bilanz hingelegt. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und bin überzeugt, dass Tom bei uns eine gute Entwicklung nehmen wird.“   

Beim CFC hatte Baumgart in der letzten Saison zu den wenigen Lichtblicken gezählt. Trotz seiner sechs Tore konnte der Offensivspieler aber den Abstieg der Himmelblauen in die Regionalliga nicht verhindern.

Noch kein Mitglied bei Interwetten? Jetzt anmelden & bis zu 150€ WM-Bonus sichern!