Erzgebirge Aue: Ein ungewohnt entspanntes Saisonende

Kein Zittern bis zum Schluss

Philipp Riese

Machte mit seinem 3:1 in Regensburg den Klassenerhalt perfekt: Philipp Riese. © imago images / Picture Point

Nach der 0:1-Niederlage am 29. Spieltag gegen den 1. FC Heidenheim wurde rund um den FC Erzgebirge Aue vieles hinterfragt. Der Verein selbst bewahrte aber die Ruhe und tat aus heutiger Sicht gut daran, trotz der zwischenzeitlich näher gerückten Abstiegsplätze auf Panikreaktionen zu verzichten.

Denn mit dem gestrigen 3:1-Sieg beim SSV Jahn Regensburg haben die Veilchen ihren Positivtrend der Spiele beim Hamburger SV (1:1) und gegen den VfL Bochum (3:2) nicht nur fortgesetzt, sondern zugleich frühzeitig den Klassenerhalt perfekt gemacht.

Dass schon am drittletzten Spieltag die neue Saison betreffend Klarheit herrscht, ist in Aue keineswegs die Regel. Vergangene Saison musste der FC Erzgebirge in die Relegation und konnte erst nach den gegen den Karlsruher SC gewonnenen Ausscheidungsspielen weiter für die 2. Bundesliga planen.

Letztmals 2013/14 ein so unaufgeregtes Saisonende

2016/17 gelang die Rettung trotz einer 0:1-Niederlage bei Fortuna Düsseldorf dank der Patzer der Konkurrenz am letzten Spieltag. Den Aufstieg am Ende der Saison 2015/16 durfte Aue immerhin am vorletzten Spieltag mit einem 2:0 bei Fortuna Köln bejubeln, nachdem ein Jahr zuvor noch bis zur Schlusssekunde die Hoffnung vorhanden war, den dramatischen Abstieg noch abwenden zu können. Letztmals bereits nach dem drittletzten Spieltag gerettet war der FC Erzgebirge in der Saison 2013/14 unter Trainer Falko Götz.

In der nun zu Ende gehenden Saison sah es zwischenzeitlich angesichts von 32 Punkten aus den ersten 25 Spielen nach einer noch früheren Rettung aus, ehe es vier Pleiten in Folge setzte. Das Ziel in Aue ist es nun sicherlich, die Mannschaft weiterzuentwickeln und derlei Schwächephasen zu vermeiden, um im Idealfall kommende Saison den Abstiegskampf stets aus sicherer Entfernung betrachten zu können.

Schon Mitglied bei Wettanbieter betano? Jetzt exklusiven betano Bonus sichern & mit bis zu 100€ gratis Guthaben auf Aue wetten!