Erzgebirge Aue: Winterfahrplan 2019

So bereiten sich Martin Männel & Co. vor

Dennis Kempe

Dennis Kempe (Mitte) darf sich im Januar unter türkischer Sonne dehnen © Imago / Picture Point

Das Ziel, sich von den Abstiegsplätzen fernzuhalten, hat der FC Erzgebirge Aue im zurückliegenden Halbjahr erreicht. Damit das auch so bleibt und anders als in der vergangenen Saison nicht bis zum Schluss um den Klassenerhalt gezittert werden muss, ist zu Jahresbeginn harte Arbeit angesagt.

Bereits am 4. Januar bittet Trainer Daniel Meyer seine Schützlinge zum ersten Training im neuen Jahr. Nachdem in den letzten beiden Jahren jeweils Spanien angesteuert wurde, geht es diesmal drei Tage nach dem Aufgalopp zum Trainingslager ins türkische Belek. Wie aus der Vergangenheit gewohnt, dürfte vor Ort auch diesmal neben den täglichen Trainingseinheiten der winterliche Transfermarkt ein Thema sein.

Der Winterfahrplan von Erzgebirge Aue auf einen Blick

Trainingsauftakt: 4. Januar 2019

Testspiele: Hallescher FC (1:0), Hansa Rostock (1:0), FC Sion (2:1), Carl Zeiss Jena (4:2 n.V.)

Das Trainingslager von Erzgebirge Aue auf einen Blick

Wann: 07. bis 16. Januar 2019

Wo: Belek, Türkei

Testspiele: Hallescher FC (1:0), Hansa Rostock (1:0), FC Sion (2:1)

Wann geht’s in der 2. Liga wieder los?

Am Dienstag, den 29. Januar 2019, beginnt die Restrückrunde für den FC Erzgebirge mit dem Ostduell beim 1. FC Magdeburg.

Noch kein Mitglied beim offiziellen Liga-Sponsor? Jetzt aktuelle tipico Erfahrungen lesen & bis zu 100€ Willkommensbonus sichern!