FC Erzgebirge Aue: Stürmer Ridge Munsy kommt

28-Jähriger wechselt auf Leihbasis

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Donnerstag, 11.01.18 | 07:33
Ridge Munsy im Trikot der Grasshoppers Zürich

Geht in der Rückrunde im Erzgebirge auf Torejagd: Ridge Munsy ©Imago/Geisser

Verstärkung für den FC Erzgebirge Aue: Wie der Verein am heutigen Mittwochvormittag bekannt gab, wechselt Angreifer Ridge Munsy zum FCE. Der 1,88 Meter große Mittelstürmer kommt bis zum Saisonende auf Leihbasis von den Grasshoppers Zürich.

Erstliga-Erfahrung in der Schweiz

„Mit Rigde Munsy wollen wir unseren Angriff weiter verstärken. Er ist ein erfahrener Offensivspieler mit Gardemaß“, so Präsident Helge Leonhardt. Der 28-Jährige wird sofort ins Training bei den Veilchen einsteigen und bereits „im Testspiel gegen Oostende eingesetzt werden“, wie Chef-Coach Hannes Drews sagt.

Die künftige Nummer 22 des FCE stammt aus der Jugend des FC Luzern und machte sich in den vergangenen Jahren in der schweizerischen ersten Liga einen Namen. 98 Partien bestritt er in der Super League, in denen er 17 Tore und 7 Vorlagen beisteuerte. In dieser Saison stand er neun Mal auf dem Feld, zwei Buden gelangen ihm dabei.

Mit dem Leihgeschäft des 25-Maligen Nationalspielers der Demokratischen Republik Kongos erweitern die Veilchen Ihre Optionen in der Offensive. Gleichwohl kickte Munsy bisher noch nicht außerhalb der Schweiz, weshalb er mit Sicherheit eine kleine Eingewöhnungsphase brauchen dürfte.

Wo landet Aue am Saisonende? Jetzt wetten!