VfL Bochum: Pantovic-Transfer bestätigt

FCB-Talent wechselt an die Castroper Straße

Autor: Christian Slotta Veröffentlicht: Montag, 14.05.18 | 18:01
Milos Pantovic vom FC Bayern München

Steht vor einem Wechsel zum VfL Bochum. FCB-Talent Milos Pantovic. ©Imago/DeFodi

Update (14.05.):
Wie Liga-Zwei.de bereits am Vormittag exklusiv berichtete, wechselt Milos Pantovic nach Bochum. Dies bestätigte der VfL am Nachmittag in einer Pressemitteilung. Der 21-Jährige erhält einen Vertrag bis 2021.

Unser Artikel von 11:55 Uhr:
Mit einem 1:1 hat sich der VfL Bochum am Sonntag aus einer turbulenten Saison verabschiedet, die die Fans erst nach der Amtsübernahme von Robin Dutt im Februar etwas versöhnlicher stimmen konnte. Mit einem Punkteschnitt von 1,83 führte der frühere Bundesliga-Trainer die Mannschaft, auf deren Zusammenstellung er keinen Einfluss hatte, eindrucksvoll aus dem Abstiegskampf.

Durchbruch in München nicht geschafft

Bei der Zusammenstellung des Kaders für die kommende Spielzeit wird Dutt gewiss seine Wünsche äußern. Nach Liga-Zwei.de-Informationen ist der erste Neuzugang bereits im Anflug. Milos Pantovic vom FC Bayern München soll an der Castroper Straße unterschreiben. Der 21-jährige Linksaußen, den der FCB gerne weiter an seine zweite Mannschaft gebunden hätten, kündigte bereits vor Wochen an, seinen im Juni endenden Vertrag nicht zu verlängern.

Beim FC Bayern stand der gebürtige Münchener zwar einige Male im Profi-Kader und durfte unter Pep Guardiola kurz Bundesliga-Luft schnuppern, schaffte den endgültigen Sprung in die erste Mannschaft jedoch nicht. Wesentlich besser lief es für den sechsfachen U21-Nationalspieler Serbiens in der Regionalliga-Mannschaft der Bayern. In 32 Partien kam Pantovic auf elf Tore und elf Vorlagen.

Gute Erfahrung mit Bayern-Talenten

Mit Spielern aus dem Bayern-Nachwuchs hat der VfL in seiner Historie bereits zweimal ein glückliches Händchen gehabt. 2004 zog es Zvjezdan Misimovic aus der bayrischen Landeshauptstadt nach Westfalen, wo er sich zu einem absoluten Leistungsträger entwickelte. Auch die Verpflichtung von Björn Kopplin, der 2010 zum VfL kam und direkt Stammspieler wurde, erwies sich als Volltreffer.

Wo landet der VfL Bochum 2018/19? Jetzt bei tipico wetten!