Darmstadt 98 verpflichtet Stanilewicz

Defensivmann kommt von Bayer Leverkusen

Autor: Simon Thijs Veröffentlicht: Freitag, 07.08.2020 | 15:04
Markus Anfang

Markus Anfang begrüßt den nächsten Zugang am „Bölle“. ©Imago images/objectivo

Adrian Stanilewicz wird der nächste Neue im Lilien-Trikot. Nachdem gestern in Aaron Sydel ein Mann für den Angriff kam, ist es heute ein Defensivspieler, der bei Darmstadt 98 unterschreibt.

Erst Europa League, dann Darmstadt

„In Adrian Stanilewicz erhalten wir einen defensiv flexibel einsetzbaren Spieler, der eine hervorragende Ausbildung bei Bayer Leverkusen genossen hat. Wir freuen uns, dass er den Konkurrenzkampf anheizt und sind davon überzeugt, dass er perspektivisch weitere Schritte nach vorne machen wird.“, so der Sportliche Leiter Carsten Wehlmann.

Ehe der 20-Jährige das Training mit den neuen Kollegen aufnimmt, wird es jedoch noch etwas dauern. Sein Vertrag mit Bayer Leverkusen läuft nämlich noch bis zum Ende des Finalturniers in der Europa League, für das sich die „Werkself“ gestern qualifizierte.

Der international Wettbewerb ist auch die einzige Gelegenheit, bei der Stanilewicz bisher für die Profis des Bundesligisten spielte: Zwei Einwechslungen gönnte ihm Trainer Peter Bosz, die letzte davon gestern gegen die Glasgow Rangers. In Liga und Pokal blieb das Talent außen vor.

Bei Darmstadt 98 dürfte der polnische U20-Nationalspieler nun auf deutlich mehr Spielpraxis hoffen. Durch den Abgang von Yannick Stark hat der Defensive Mittelfeldspieler schon einen Konkurrenten weniger, auch Victor Palsson wird noch umworben.