VfL Bochum verpflichtet Lampropoulos

Griechsicher Nationalspieler kommt aus Spanien

Vasileios Lampropoulos kommt nach Bochum.

Vasilios Lampropoulos soll die VfL-Defensive stabilisieren. ©imago images/DeFodi

Kurz vor dem Ende der Transferphase ist der VfL Bochum nochmal aktiv geworden: Bis Saisonende kommt Vasilios Lampropoulos an die Castroper Straße. Der VfL leiht den Verteidiger vom spanischen Zweitligisten Deportivo La Coruna aus.

VfL sucht Stabilität

Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz freut über einen „gestandenen Innenverteidiger, der in dieser Saison in nahezu jedem seiner 18 Pflichtspiele über die volle Distanz zum Einsatz kam. Darüber hinaus gehörte er zuletzt dauerhaft zum Kader der griechischen Nationalmannschaft.“

Lampropoulos entstammt dem Nachwuchs von Olympiakos Piräus, erst im vergangenen Sommer verließ der 29-Jährige erstmals seine Heimat, um in La Coruna anzuheuern. In Bochum ist seine Verpflichtung mit der Erwartungshaltung verbunden, endlich defensive Stabilität zu erreichen: Der VfL stellt die mit bereits 36 Gegentoren drittschwächste Defensive der 2. Liga

»Mobil wetten leicht gemacht: Jetzt aktuelle LeoVegas App holen & bequem auf das nächste Bochum-Spiel tippen!