FC Ingolstadt 04: Interesse an Dortmunds Dimitar Rangelov?

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Donnerstag, 16.06.11 | 15:39

Mit den beiden Mittelfeldspielern Leonhard Haas (Greuther Fürth) und Jose-Alex Ikeng (Werder Bremen II) sowie Torwart Ramazan Özcan (1899 Hoffenheim) und Außenverteidiger Andreas Schäfer (Karlsruher SC) hat sich der FC Ingolstadt bereits in allen Mannschaftsteilen mit Ausnahme des Angriffs verstärkt.

Für den Sturm, in dem in der vergangenen Saison einzig Kapitän Stefan Leitl vollends überzeugen konnte, suchen die Schanzer dagegen noch mit Hochdruck nach einem neuen Spieler, der das Team von Benno Möhlmann deutlich verstärken soll.

Im Visier des FC Ingolstadt soll einem Bericht der „Sport-Bild“ zufolge Dimitar Rangelov sein, der nach einjährigem Gastspiel bei Maccabi Tel Aviv in Israel zu Borussia Dortmund zurückkehrt, beim Meister jedoch keine Rolle mehr spielt und sofort wieder abgegeben werden. Der BVB würde sich auch ein auf ein erneutes Leihgeschäft einlassen, sollte ein Interessent einen Kauf nicht stemmen können. Neben Ingolstadt soll sich aber auch Aufsteiger Dynamo Dresden für den 28-jährigen Bulgaren, der in Israel nur enttäuschende zwei Treffer in 22 Spielen erzielte, interessieren.