FC Ingolstadt: Nur noch eine Chance für Maik Walpurgis?

Punktlos-Duell in Fürth von enormer Bedeutung

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Montag, 21.08.17 | 10:55
Maik Walpurgis

Steht nach drei Auftaktpleiten unter Druck: Maik Walpurgis © Imago / Sportforo Rudel

Die Hoffnung des FC Ingolstadt auf einen befreienden Effekt des 2:1-Erfolges in der ersten Runde des DFB-Pokals beim TSV 1860 München hat sich leider nicht erfüllt. Stattdessen kassierten die als Aufstiegsmitfavorit gehandelten Schanzer am gestrigen Sonntag mit dem 2:4 gegen den SSV Jahn Regensburg die dritte Niederlage im dritten Spiel.

Vor der Partie am Freitag bei der gleichfalls noch punktlosen SpVgg Greuther Fürth, zu der es Ende Oktober im Rahmen der zweiten Pokalrunde erneut geht, besitzt nun schon eine enorme Bedeutung. Insbesondere auch für Trainer Maik Walpurgis, der zwar von der Mannschaft gestützt wird, aber dennoch im Blickpunkt steht.

Richtungsweisende Partie in Fürth

„Das ist ein peinlicher Auftritt gewesen. So wie heute habe ich die Mannschaft noch nicht gesehen. Wir schauen jetzt genau hin, das dürfte klar sein“, machte Peter Jackwerth im „Kicker“ (Ausgabe 68/2017 vom 21.08.2017) deutlich, die Situation genau zu analysieren, wobei für den Klubboss mit Verweis auf den frühen Zeitpunkt der Saison der Trainer aber offiziell noch kein Thema ist.

„ Wir schauen jetzt genau hin, das dürfte klar sein ”
Peter Jackwerth

Am Sonntagabend setzten sich Jackwerth und Geschäftsführer Harald Gärtner, der gegenüber Bild davon sprach, „kühlen Kopf bewahren“ zu wollen, mit der Mannschaft zusammen. Das Ergebnis dieses Treffens ist noch nicht bekannt, doch ein Trainerwechsel dürfte zumindest zunächst nicht die Folge sein.

Allerdings hat die Begegnung in Fürth nun nicht nur tabellarisch richtungsweisenden Charakter. Setzt es die vierte Niederlage, würde wohl auch die Person Walpurgis intensiv diskutiert, zumal danach eine Länderspielpause ansteht, während der ein neuer Coach Zeit hätte, die Mannschaft kennenzulernen.

Gewinnt Ingolstadt in Fürth? Jetzt wetten!