FC Ingolstadt: Alles klar mit Patrick Ebert

Mittelfeldspieler erhält Vertrag bis Saisonende

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Mittwoch, 17.01.18 | 08:06
Patrick Ebert

In der Rückrunde wohl ein Schanzer: Patrick Ebert © Imago / Contrast

Update (14:50 Uhr):
Jetzt ist es unter Dach und Fach: Der FC Ingolstadt nimmt Patrick Ebert unter Vertrag. Das gaben die Schanzer am heutigen Dienstagnachmittag bekannt. Er erhält einen Vertrag bis Saisonende. „In den vergangenen Tagen hat uns Patrick überzeugen können“, so Sportdirektor Angelo Vier. „Es wird sicherlich ein wenig Zeit in Anspruch nehmen, bis er wieder bei 100 Prozent ist, aber wir wollen diesen Weg gemeinsam gehen.“

Unser Artikel von 06:57 Uhr:
In einer Woche erwartet der FC Ingolstadt den SV Sandhausen zum Pflichtspielauftakt im neuen Jahr. Gegen die Kurpfälzer wollen die Schanzer natürlich gleich mit einem Dreier starten und so die drei aktuell besser platzierten Teams im Aufstiegsrennen unter Druck setzen. Gut möglich, dass an die dieser Mission auch ein Neuzugang mitwirken wird.

Der als Verstärkung für den Angriff ins Auge gefasste Andreas Voglsammer wird zwar mangels Freigabe von Arminia Bielefeld zumindest im Winter eher nicht mehr kommen, doch dafür scheint mit dem zuletzt im Probetraining getesteten Patrick Ebert alles klar.

Martin Hansen wohl zurück nach Heerenveen

Nach Informationen der Bild hat Ebert bereits am gestrigen Montag den obligatorischen Medizincheck erfolgreich absolviert und soll nun heute einen Vertrag bis zum Ende der Saison unterschreiben. Für den 30-Jährigen endet damit einer halbjährige Vereinslosigkeit. Zuletzt spielte der Mittelfeldspieler, der in der Bundesliga 109 Partien für Hertha BSC bestritten hat, bis Sommer für den spanischen Zweitligisten Rayo Vallecano.

Unterdessen vermeldet der Donaukurier, dass nach Romain Bregerie (SV Darmstadt 98), Antonio Colak (HNK Rijeka) und Maurice Multhaup (1. FC Heidenheim) noch ein vierter Akteur vor dem Absprung steht. Der erst zum 1. Januar nach einer halbjährigen Ausleihe vom SC Heerenveen zurückgekehrte Torhüter Martin Hansen wird wohl erneut für sechs Monate an den niederländischen Erstligisten verliehen.

Gewinnt Ingolstadt gegen Sandhausen? Jetzt wetten!