MSV Duisburg: Florian Fromlowitz und Daniel Brosinski kommen

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Montag, 13.06.11 | 18:30

Wie der MSV Duisburg am Rande des offiziellen Trainingsauftakts am heutigen Pfingstmontag bekannt gab, kommen mit Florian Fromlowitz und Daniel Brosinski die Neuzugänge Nummer neun und zehn zu den Zebras. Beide sollen schon morgen mit ihrem neuen Team ins Trainingslager nach St. Kassian in Südtirol reisen.

Torwart Fromlowitz kommt ablösefrei von Hannover 96, wo er zu Beginn der Rückrunde seinen Stammplatz an Ron-Robert Zieler verloren und deshalb seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängert hat. In Duisburg will der 24-Jährige nun den in der vergangenen Saison nicht immer überzeugenden Stammkeeper David Yelldell als Nummer eins ablösen.

Der 22-Jährige Brosinski wechselt unterdessen vom SV Wehen Wiesbaden zum MSV. Beim hessischen Drittligisten, der den Rechtsaußen im Winter vom 1. FC Köln loseiste, gehörte Brosinski in der Rückrunde zu den herausragenden Akteuren und empfahl sich für höhere Aufgaben. Über die Höhe der Ablöse, die der MSV für den schnellen und technisch guten Akteur bezahlen muss, wurde nichts bekannt.