MSV Duisburg: Joseph-Claude Gyau wird ein Zebra

Flügelflitzer erhält Zweijahresvertrag

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Freitag, 18.05.18 | 07:16
Joseph Claude Gyau am Ball für die SG Sonnenhof Großaspach

Transfer bestätigt: Gyau wechselt von Großaspach nach Duisburg. ©Imago/foto2press

Bereits in der vergangenen Woche wurde darüber spekuliert, nun ist der Transfer perfekt. Wie die Zebras am heutigen Donnerstagvormittag bekannt gaben, wechselt Joseph-Claude Gyau ablösefrei von der SG Sonnenhof Großaspach an die Wedau. Der Flügelspieler erhält einen Vertrag bis 2020.

Überzeugende Leistungen

„Joe ist ein sehr schneller, geradliniger Flügelspieler“, so Sportdirektor Ivo Grlic. „Er kennt die 2. Bundesliga, ist in einem richtig guten Alter. Wir wünschen uns, dass er jetzt den nächsten Schritt macht und damit unser Offensivspiel noch unberechenbarer macht!“

Der 25-Jährige Gyau lernte das Kicken unter anderem bei der TSG Hoffenheim, eher er über den FC St. Pauli und Dortmund II im Januar vergangenen Jahres in Großaspach anheuerte. Seitdem stand er in 50 Partien für die SGA auf dem Feld.

Besonders in dieser Saison überzeugte der pfeilschnelle Außenbahnspieler mit fünf Toren und vier Vorlagen in 30 Spielen. Auch Trainer Ilia Gruev zeigt sich vom Amerikaner überzeugt: „Er ist ein sehr spannender Neuzugang, der frischen Wind in unser Offensivspiel bringt.“

Schon Mitglied beim offiziellen 2.Liga-Sponsor tipico? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus sichern!