MSV Duisburg: Kevin Wolze für Tor des Monats nominiert

Treffer aus Bielefeld-Spiel berücksichtigt

Kevin Wolze jubelt nach Tor gegen Arminia Bielefeld

Wird er der dritte Meidericher Torschütze des Monats? Kevin Wolze wurde von der Sportschau nominiert. ©Imago/Revierfoto

Im Dezember 2013 gewann letztmals ein Spieler des MSV Duisburg die Wahl zum ‚Tor des Monats‘. Nun könnte die begehrte Medaille der ARD-Sportschau erneut nach Meiderich gehen. Zebras-Kapitän Kevin Wolze wurde für seinen fulminanten Treffer gegen Arminia Bielefeld nominiert und streitet sich mit Marcos Alvarez (VfL Osnabrück), Christian Beck (1.FC Magdeburg), Julian Brandt (Leverkusen) sowie Christoph Kramer (Gladbach) um die Auszeichnung.

Auf den Spuren von Jara & Ahanfouf

In der langen Geschichte des ‚Tor des Monats‘ gewann bereits neunmal ein Treffer, der gegen den MSV erzielt wurde, während bislang nur zwei Meidericher Akteure die Wahl gewannen. Vor Abdelaziz Ahanfouf (Dezember 2013) siegte der Österreicher Kurt Jara im Mai 1977. Unter sportschau.de kann für Wolze gestimmt werden. Das Voting läuft bis Samstag, den 17.03.2018, 19 Uhr.

Steigt der MSV auf? Jetzt wetten!