MSV Duisburg: Kommt Dusan Jevtic vom TSV 1860 München?

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Dienstag, 03.01.12 | 06:50

Mit Jiayi Shao, der nach nur einem halben Jahr zurück nach China wechselt, hat der MSV Duisburg einen der Großverdiener von der Gehaltsliste streichen können. Gut möglich, dass Trainer Oliver Reck nun noch einmal nachbessern darf, auch wenn mit Janos Lazok, Sergej Karimov, Burakcan Kunt und Daniel Reiche noch vier weitere Akteure gehen sollen.

Ein potentieller Neuzugang steht aber offenbar schon in den Startlöchern. So soll Dusan Jevtic vom TSV 1860 München, der dort allerdings selbst in der zweiten Mannschaft zuletzt kein Stammspieler war und in der Regionalliga nur siebenmal eingewechselt wurde, nach Informationen des Portals „dieblaue24.de“ ein Zebra werden. Der 19 Jahre alte Bosnier gilt als technisch beschlagen sowie dribbelstark und kann auf beiden offensiven Außenbahnen eingesetzt werden.

Seinen Vertrag bei den Münchner Löwen hat Jevtic, den der ehemalige Sportdirektor Miroslav Stevic mit der Perspektive auf die Profi-Elf nach München geholte hatte, bereits aufgelöst.