MSV Duisburg: Kommt Petar Sliskovic als Maierhofer-Ersatz?

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Dienstag, 24.05.11 | 12:24

Nach dem verlorenen Pokalfinale gegen den FC Schalhe 04 hielt sich der MSV Duisburg nicht lange mit der Aufarbeitung des 0:5-Debakels auf, sondern befasst sich stattdessen intensiv mit den Planungen für die kommende Spielzeit.

Dabei gilt es die Abgänge zahlreicher Leistugnsträger zu kompensieren und mit wenig Geld erneut eine schlagkräftige Mannschaft zu formen. Nach Sergej Karimov, Kevin Wolze (beide vom VfL Wolfsburg II), Jiayi Shao und Emil Jula (beide von Energie Cottbus), Vasilios Pliatsikas (FC Schalke 04), Jürgen Gjasula (FSV Frankfurt) und Zvonko Pamic (SC Freiburg) könnte Petar Sliskovic vom 1. FSV Mainz 05 der nächste Neue sein.

Der 20-jährige Stürmer des 1. FSV Mainz 05 könnte in Duisburg mithelfen, die Abgänge der Angreifer Stefan Maierhofer (nach Leihe zunächst zurück nach Wolverhampton) und Manuel Schäffler (zurück zu 1860 München) sowie die Verletzung von Srdjan Baljak zu kompensieren und zusammen mit Jula das neue Sturmduo bilden. Laut „Bild“ ist das Leihgeschäft in Sachen Sliskovic zwischen Mainz und dem MSV kurz vor dem Abschluss.