MSV Duisburg: Überschaubares Budget für Wintertransfers

Ivica Grlic sondiert den Markt

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Montag, 17.12.18 | 07:44
Ivica Grlic

Muss mit geringen finanziellen Mitteln haushalten: Ivica Grlic © Imago / Revierfoto

Nach starken elf Punkten aus den ersten sechs Spielen unter Trainer Torsten Lieberknecht ist der MSV Duisburg mit drei Niederlagen in Folge wieder aus der Erfolgsspur geraten. Gegen Dynamo Dresden gilt es für die Zebras am Sonntag nun, den Negativlauf nicht mit in die Winterpause zu nehmen und zugleich möglichst über dem Strich zu überwintern.

Um danach das Rennen um den Klassenerhalt erfolgreich meistern zu können, denkt man in Duisburg weiterhin auch an Verstärkungen. Nachdem Ivica Grlic bereits im November durchblicken hat lassen, dass es im Winter Bewegung im Kader geben könnte, wurde der Sportdirektor im „Kicker“ (Ausgabe 102/2018 vom 17.12.2018) zumindest etwas konkreter.

Mehrere Rückkehrer als Hoffnungsträger

„Wir halten immer die Augen offen, ob es den Spieler gibt, der uns weiterbringt und zu bezahlen ist“, machte Grlic zwischen den Zeilen aber auch klar, dass das Budget überschaubar ist, zumal der Trainerwechsel von Ilia Gruev zu Lieberknecht „natürlich auch Geld gekostet“ habe.

„ Sollte es auf dem Markt etwas geben, das uns weiterhilft, denken wir darüber nach. ”
Ivica Grlic

„Sollte es auf dem Markt aber etwas geben, das uns weiterhilft, denken wir darüber nach“, kündigte Grlic aber auch Handlungsbereitschaft an, wenngleich einige Verstärkungen auch aus den eigenen Reihen kommen sollen: „Erst einmal hoffen wir, dass unsere verletzten Spieler fit werden und uns dann helfen können.“

Mit Sebastian Neumann, Dustin Bomheuer, Thomas Blomeyer, Christian Gartner und Borys Tashchy fehlten beim 1:2 gegen den Hamburger SV fünf Akteure verletzungsbedingt. Außerdem musste John Verhoek mit einem Infekt passen. Bis auf Gartner, dessen Comeback wohl noch länger auf sich warten lässt, sollte sich das Lazarett bis nach der Winterpause idealerweise lichten. Verhoek und Tashchy könnten schon am Sonntag gegen Dresden wieder dabei sein.

Noch kein Mitglied beim MSV-Sponsor? Jetzt aktuelle XTiP Erfahrungen lesen & bis zu 100€ Willkommensbonus sichern!