VfL Osnabrück: Was macht Agu?

Außenverteidiger mit auslaufendem Vertrag

Felix Agu vom VfL Osnabrück

Kann der VfL Osnabrück Felix Agu noch halten. Imago images/Osnapix

Der VfL Osnabrück spielt als Aufsteiger eine hervorragende Saison in der 2. Bundesliga. Im Vorfeld haben sich die Lila-Weißen für die Spielzeit im Unterhaus sinnvoll verstärkt. Niklas Schmidt oder auch Joost van Aken erwiesen sich als gelungene Transfers.

Doch auch wichtige Stützen des Aufstiegs passen sich in der 2. Bundesliga hervorragend an. So etwa Anas Ouahim und vor allem auch Felix Agu. Der Rechtsverteidiger war eigentlich für das letzte Drittligajahr noch als Back-Up eingeplant, rutschte durch Verletzungen der Konkurrenten auf der linken Seite schnell in die Mannschaft.

 Die Vorzüge des VfL

Hätte er sich nicht unglücklich an der Schulter verletzt, er wäre sicherlich auf noch mehr als die 15 Einsätze gekommen. Nach dem Ausftieg ist er meist gesetzt, profitiert von seiner Einsetzbarkeit auf beiden Seiten. Das ist auch anderen Vereinen nicht verborgen geblieben.

Ein U21-Nationalspieler mit Tempo und Technik auf der immer wichtiger werdenden Position des Außenverteidigers, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, ist ohne Zweifel eine heiße Personalie.

Doch nach Informationen von Liga-Zwei.de ist keineswegs ausgeschlossen, dass Agu noch in Osnabrück bleibt. Der Verein möchte mit dem 20-Jährigen selbstverständlich verlängern, der Spieler weiß auch, was er an seinem Klub hat.

Der Rechtsfuß ist in Osnabrück geboren und durchlief die Jugendteams des VfL. Schon in diesen wurde Trainer Daniel Thioune sein Förderer, der ihm schließlich auch das Debüt als Profi ermöglichte.

Auch mit Blick auf die eigene Entwicklung ist die Bremer Brücke sicherlich keine schlechte Adresse. Leistungsschwankungen sind bei einem jungen Profi schließlich normal. Diese würden ihn beim VfL, wo er bereits ein gewisses Standing hat, anders als womöglich bei einem größeren Verein nicht sofort ins Abseits befördern.

Auch wenn es zweifelsohne Interesse attraktiver Vereine gibt, ist daher zumindest keine schnelle Entscheidung des Youngsters zu erwarten.

Schon Mitglied bei Wettanbieter Interwetten? Jetzt exklusiven Interwetten Gutschein sicher & mit 35€ zusätzlich auf Osnabrück wetten!